Systemische Beratung & Therapie

Das System - Familiensystem - Kollegenkreis - Freundeskreis

Unsere Arbeit bedient sich häufig der Methoden der systemischen Beratung und Therapie. Besonders inspiriert haben uns die Systemiker Insoo Kim Berg, Steve de Shazer und Michael White. Es gibt im Grunde keinen Unterschied zwischen systemischer Beratung oder Therapie. Der Unterschied liegt allein darin, ob man die systemische Arbeitsweise zu Beratungszwecken (Coaching, Aufarbeitung) oder zu Zwecken der Psychotherapie einsetzt.

Zwölf Vorteile der systemischen Arbeitsweise möchten wir hervorheben.

Die vorteilhaften Grundbedingungen

1. Akzeptanz und Anerkanntheit. Systemische Techniken gehören mit zum Standard der psychologischen Beratung und werden insbesondere in Firmen oder in der Sozialarbeit vielfältig eingesetzt. – Systemische Therapie ist eine weltweit anerkannte Therapieform, die in Deutschland häufig angewendet wird. Für eine Vielzahl seelischer Leiden liegt seit Dezember 2008 auch eine wissenschaftliche Anerkennung in Deutschland vor, ohne dass dadurch für die übrigen seelischen Leiden eine abschließende Aussage getroffen worden wäre. Bislang ist keine Gegenindizierung festgestellt worden.

2. Niedrige Sitzungsanzahl. Die durchschnittliche Sitzungsanzahl systemischer Therapie ist im Vergleich zu Psychotherapie-Formen, die von den gesetzlichen Kassen übernommen werden, wesentlich geringer, je nach Zahlengrundlage sogar um einen mehrfachen Faktor. Die tatsächliche Anzahl an Sitzungen, richtet sich aber natürlich nicht nach Durchschnittswerten, sondern nach dem Einzelfall. Ähnliches gilt für systemische Beratung.

3. Volle Kontrolle. Sie behalten dennoch volle Kontrolle über die Anzahl der Sitzungen, da Sie jedes mal neu entscheiden, ob Sie noch eine Folgesitzung wünschen. Es gibt keine im vorhinein unverrückbar festgelegte Anzahl an Sitzungen.

4. Teilnehmer-Flexibilität. Grundsätzlich wenden wir systemische Beratung und Therapie so an, dass Sie als Einzelperson behandelt werden. Zur Kernkompetenz systemischen Vorgehens zählt jedoch die Möglichkeit, andere Personen unmittelbar teil haben zu lassen. Eine weitere Person, zum Beispiel der Partner, kann durchaus in die Arbeit miteinbezogen werden.

Zwei Bären wie wir

Ihre inhaltlichen Vorteile

5. Klientenzentrierung. Im Mittelpunkt stehen Sie und die Lösung Ihres Anliegens. Auch bei Therapie: Keine Zentrierung auf psychische Diagnosen und Störungsbilder.

6. Hohe Lösungsorientierung. Problem und Lösung müssen nichts miteinander zu tun haben. Wir fangen grundsätzlich dort an, wo Sie heute stehen und suchen nicht für jedes Problem die alleinige Ursache in Ihrer Kindheit. Systemische Beratung und Therapie kann auch ohne die Vorstellung auskommen, dass es psychische Probleme zu lösen oder zu reparieren gilt. Mit systemischer Arbeitsweise kann man auch aufbauend auf dem Jetzt, helfende Bewältigungstrategien entwickeln. Gleichwohl sehen wir natürlich in der Kindheit das Fundament, auf dem Ihr Leben sich entwickelt hat, und gehen nicht achtlos daran vorüber, wenn es nützlich oder notwendig wäre, sich damit im Rahmen der Arbeit an Ihrem Thema zu befassen.

7. Hohe Selbstautonomie und Achtsamkeit. An Sie wird keine Messlatte angelegt, nach der Sie richtig oder falsch sind. Systemische Sichtweise kennt keine Vorstellungen, wonach Sie einem bestimmten Bild zu entsprechen haben. Sie bleiben deswegen auch weiterhin der Experte Ihres Lebens und steuern die Beratung oder Therapie mit Hilfe unserer fachkundigen Unterstützung selbst mit.

8. Hohe Authentizität. Systemische Beratung / Therapie macht nicht einen fremden Menschen aus Ihnen. Lösungen entstehen aus Ihrem Inneren und Ihrer Lebensgeschichte und nicht dadurch, dass Sie sich an die Vorstellungen eines Therapeuten oder Heilpraktikers anpassen.

9. Multipersonal und Multigenerational. Zur Kernkompetenz systemischer Arbeit gehört die Einbindung Ihrer Beziehungen zu anderen Menschen aus Systemen wie Familie, Freundeskreis, Kollegschaft und so weiter. Wir können dabei auch den Zusammenhang mit verstorbenen Vorfahren, die Sie oder Ihre Familie noch heute in irgendeiner Weise stark beeinflussen, mitaufnehmen. Hier bedienen wir uns zusätzlich der Techniken transgenerationaler Therapie.

Ich und Du

Ihre persönlichen Vorteile

10. Kreativität. Systemische Sitzungen sind spielerisch und nutzen Ihre indiviudelle persönliche Kreativität in Gestaltung, Handlung und Phantasie. Ihr Geist wird dadurch angeregt, neue Vorstellungen zu entwickeln, die Sie für sich gewinnbringend einsetzen können.

11. Leichtigkeit. Systemische Sitzungen sind nicht bierernst. Es wird auch herzlich gelacht.

12. Nachhaltigkeit. Systemische Beratung und Therapie regt Sie an, neue Verhaltens- und Sichtweisen in Ihrem Alltagsleben zu erproben und zu festigen. Dieses „Neue“ ist aber in Ihnen im Keim schon vorhanden. Es ist nichts Fremdes, sondern etwas, das in Ihnen schon heute im Verborgenen und Stillen wohnt und das Sie wachsen lassen können, damit es größer und raumfüllender in Ihrem Leben wird. Jede neue Einsicht, die Sie gewinnen, verändert ihr Leben. Jede neue Wahrheit ersetzt die vorherige Wahrheit und macht sie zum Schnee von gestern.


Letzte Aktualisierung von Robert Bertol, Lamerdingen zwischen Buchloe, Landsberg und Schwabmünchen am 4. Mai 2018.