Datenschutz

Im Folgenden informieren wir Sie zum Thema Datenschutz zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Besuch unserer Website.

Zugriffsdaten (Server Logfiles)

Unser Webhoster protokolliert automatisch Ihre Seitenzugriffe und speichert sie auf einem Server in der EU (Server Logfiles). Es werden u.a. folgende Nutzungsdaten erhoben:
· verwendete IP-Adresse (anonymisiert)
· Seite(n) auf die zugegriffen wurde bzw. heruntergeladenes Dokument
· Datum und Uhrzeit des Zugriffs
· Browsername und Betriebssystem des Nutzers
· Referrer-URL (die Seite, auf die zuvor zugegriffen wurde)

Von diesen Daten kann die IP-Adresse ein personenbezogenes Datum darstellen. Da Ihre IP-Adresse jedoch nur anonymisiert gespeichert wird, ist ein Rückschluss auf Ihre Person ausgeschlossen. Es werden somit keine personenbezogenen Nutzungsdaten von Ihnen gespeichert.

Sofern anonymisierte IP-Adressen dennoch als personenbezogene Daten angesehen werden, erfolgt ihre Erhebung und weitere Verarbeitung auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Diese Daten werden von unserem Webhoster zum Verbindungsaufbau der Website und zur Fehlerkontrolle verwendet und für statistische Auswertungen zur Verbesserung unserer Website. Wir behalten uns darüber hinaus die Überprüfung der Logfiles vor, sofern wir konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung unserer Seiten haben.

Die erhobenen Daten werden nach 60 Tagen gelöscht.

Web Analyse

Unsere Website benutzt zur Web Analyse „Statify“, ein Plugin für WordPress, das keine Website-Besucher zählt, sondern Seitenaufrufe.

Statify verarbeitet keine personenbezogenen Daten, insbesondere wird die IP-Adresse nicht gespeichert. Es werden keine Cookies eingesetzt und es sind keine Drittanbieter beteiligt. Die erhobenen Daten werden nach 14 Tagen gelöscht.

Ihre Rechte

Zu personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen verarbeiten, haben Sie grundsätzlich Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf von Einwilligungen oder Löschung. Sofern Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Rechte in einer sonstigen Weise verletzt wurden, haben Sie ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde für Datenschutz.
Kontaktdaten

Verantwortlichkeit

Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten sind:

Robert Bertol und Mechthild Herrlinger
Heilpraktiker für Psychotherapie
Adresse: Am Bachteil 9, 86862 Lamerdingen (bei Buchloe)
Telefon: 08248 – 888 39 91
E-Mail: RB@praxis-bertol.de

Für Anliegen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an Robert Bertol.


Letzte Aktualisierung von Robert Bertol, Lamerdingen zwischen Buchloe, Landsberg und Schwabmünchen am 26. Juli 2018.